So geht's

Einfach Registrieren

Sie möchten Wildbret kaufen oder verkaufen? Wildgenuss NRW richtet sich ausschließlich an private Jägerinnen und Jäger sowie interessierte Wildbretkäufer. Wir zeigen Ihnen hier, wie einfach es ist, sich bei www.wildgenuss-nrw.de zu registrieren und mit Handelspartnern ins Geschäft zu kommen.

  1. Zunächst müssen sich alle potentiellen Käufer oder Verkäufer registrieren. Das ist nötig, um mit Handelspartnern in Kontakt treten zu können. Klicken Sie auf der Startseite oben rechts auf „Registrieren“, um einen Benutzerkonto zu erstellen. Geben Sie Ihre Daten in das Formular ein und wählen Sie ein möglichst sicheres Passwort (siehe auch: http://bit.ly/TippsSicheresPasswort ).

    Laden Sie ein Profilbild (maximal 2 MB) von sich hoch, um den Wiedererkennungswert Ihrer Anzeige zu steigern. Geben Sie abschließend im „Recaptcha“-Feld die Zeichen ein, die Ihnen auf den kleinen Fotos angezeigt werden. Achten Sie dabei auf die Groß- und Kleinschreibung (Die „Recaptcha“-Funktion verhindert, dass automatisierte Computerprogramme uns Mail-Anfragen stellen).

    Sie erhalten nun eine E-Mail von Wildgenuss NRW. Klicken Sie auf den darin enthaltenen Link, um Ihre Registrierung zu bestätigen. Daraufhin bekommen Sie eine weitere Mail, die anzeigt, dass Sie sich erfolgreich auf Wildgenuss NRW registriert haben.

  2. Nach der Registrierung steht Ihnen das Dashboard (Benutzerkonto) zur Verfügung. Hier können Sie Ihre Benutzerdaten komplettieren, Merklisten anlegen und natürlich Ihre bereits vorhandenen Anzeigen verwalten. Wenn Sie oben rechts auf Ihren Namen klicken, können Sie unter dem Punkt “Benutzerkonto“ Ihr Profil bearbeiten. Fügen Sie beispielsweise Ihre Adresse hinzu. Das erleichtert die Kontaktaufnahme mit potentiellen (Ver-) Käufern.

    Jetzt steht dem Handel mit anderen Nutzern nichts mehr im Weg. Käufer haben die Möglichkeit, über die „Suche“, die Eingabe einer „Stadt“, eine „Preisspanne“ oder einfach über die angezeigten Angebote zu wählen. Natürlich können Käufer auch eine Suchanzeige aufgeben. Dazu klicken sie den Button oben rechts „Anzeige gratis veröffentlichen“. Der Rest ist ganz einfach.

  3. Verkäufer klicken ebenfalls den Button „Anzeige gratis veröffentlichen“ und füllen dann die entsprechenden Felder einfach aus. Denken Sie bitte daran, das Auge isst mit! Je ansprechender die eingestellten Bilder sind, desto eher verkaufen Sie Ihr Wildbret. Haben Sie keine Bilder, können Sie welche aus der Auswahl unter Downloads herunterziehen und nutzen.

  4. Bevor eine Anzeige online geht, muss der Nutzer den Nutzungsbedingungen zustimmen. Die Nutzungsbedingungen betreffen im Wesentlichen die Wildbretverkäufer, denn sie müssen sich streng an die Vorschriften zur Vergabe von Wildbret halten. Ferner prüfen wir alle Anzeigen, das heißt, dass Ihre Anzeigen erst nach Freigabe durch uns online gestellt werden. Die Freigabe kann, abhängig von der Höhe des Aufkommens, ein paar Stunden in Anspruch nehmen. In der Regel geht es aber wesentlich schneller.

  5. Als Verkäufer von Wild haben Sie zwei Möglichkeiten, eine Anzeige zu schalten.

    Einmal, wenn Sie ein aktuell verfügbares Angebot vermarkten wollen: Dann müssen Sie uns grundsätzlich per E-Mail zur Legitimation eine Kopie Ihres Jagdscheines schicken, dass Sie über die Möglichkeit einer Kühlung verfügen (hier reicht ein Foto oder ein Quittungsbeleg mit Datum und Ihrer Unterschrift) und gegebenenfalls die Bestätigung einer Schulung zur „kundigen Person“ oder bei zerlegtem Wild die Anmeldung eines Lebensmittelunternehmens (gem. Art. 6 d. Verordnung (EG) Nr. 852/2004). Bei allem Großwild (ab Rehwild) benötigen wir zudem einen Wildursprungsschein (s. pdf).
     
    Zweitens wenn Sie anzeigen möchten, dass Sie ständig Wildbret verfügbar haben. Dann reicht es, wenn Sie die Kopie Ihres Jagdscheins und den Nachweis über eine Kühlung einreichen. Weitere Bescheinigungen (z. B. Trichinenbeschau, Herkunftsschein bei Großwild) müssen dann beim tatsächlichen Verkauf dem Käufer gezeigt werden.

    Mehr dazu erfahren Sie hier: Wildbret vermarkten. Ist diese formell notwendige Hürde genommen, steht einem Verkauf nichts mehr im Wege.

  6. Käufer und Verkäufer treten nun miteinander in Kontakt und wickeln ihr Geschäft gebührenfrei ab, denn Wildgenuss NRW ist eine kostenlose Dienstleistung.

  7. Unser Tipp: Einfach dauerhafte Angebote einstellen und nicht auf kurzfristigen Absatz bauen.

Sicherheit ist uns wichtig

Ihre Daten sind bei uns sicher: Sie werden SSL-verschlüsselt und lagern auf Hochleistungsservern in Frankreich.